„Jumbos Würstchenmillionär“: Ab Oktober auf Kabel1

Seit ein paar Jahren isst sich Schwergewicht Jumbo Schreiner durch das deutsche TV und scheint dabei mit seinen unzähligen XXL-Essen-Rekorden so gut beim Publikum anzukommen, dass er nun eine eigene Show bei Kabel1 bekommt.

„Jumbos Würstchenmillionär“ soll die Sendung heißen, die ab dem 19. Oktober um 20:15 Uhr die Auswanderer-Doku „Mein neues Leben“ ersetzt. Wir verkneifen uns an dieser Stelle Witze über den Titel und fahren gleich mit der Handlung fort: ;-)

In sechs Sendungen ist man dabei wie sich die Kandidaten Tests und Wettbewerben unterziehen um am Ende ihr eigenes Imbiss-Unternehmen aufmachen zu können. Das Team gewinnt, das sein eigenes Unternehmen in einer gewissen Zeitspanne am erfolgreichsten führt. Zum Schluss winken ein eigener High-Tech-Würstchenwagen, ein Stellplatz und natürlich jede Menge Würstchen. Die Bezeichnung „Millionär“ bezieht sich also wohl auf die Würste und nicht auf den Kandidaten… :D

Jumbo zur Seite stehen Sterne-Köchin Sybille Schönberger und Gastro-Expertin Nicole Löhnert. Na dann, guten Appetit!

Ähnliche Artikel:

  1. “Rette die Million“: Ab Oktober ist Jörg Pilawa mit neuem Quiz im ZDF zu sehen
  2. „Fort Boyard“ kehrt zurück, diesmal auf Kabel1
  3. Neuer Donnerstag bei Kabel1: Lost und Primeval müssen gehen
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!