“Harry Potter” – Star Daniel Radcliffe

Der durch die Verfilmungen der Harry Potter-Romane weltweit bekannt gewordene britische Schauspieler Daniel Jacob Radcliffe wurde am 23. Juli 1989 in Fulham, London, geboren. Er ist das einzige Kind des ehemaligen Literaturagenten Alan George Radcliffe und seiner Frau Marcia Jeannine.

Bereits im Alter von fünf Jahren hegte Daniel Radcliffe den Wunsch, Schauspieler zu werden, wovon seine Eltern anfangs nicht sonderlich begeistert waren. Dass ihr Sohn sie aber schnell vom Gegenteil überzeugen konnte, wurde deutlich, als Daniels Vater seinen Job aufgab, um fortan als sein Manager tätig zu sein. Er begleitete seinen Sohn zu den Filmsets und half ihm unter anderem auch bei der Beantwortung der Fanpost.

Im März 2000 hatten Hunderte von Kindern die einmalige Chance erhalten, für die Rolle des Harry Potter in „Harry Potter und der Stein der Weisen“ vorzusprechen. Daniel Radcliffe schaffte es, sich gegen alle anderen Mitstreiter durchzusetzen, und erhielt die begehrte Hauptrolle des Zauberlehrlings.

Mit Ausstrahlung des ersten Kinofilms ließ auch Radcliffes Erfolg nicht lange auf sich warten: Bereits im Jahr 2001 wurde er als beste männliche Jugend-Entdeckung mit dem „Hollywood Women’s Press Club“ ausgezeichnet.

Durch seinen ungebrochenen Erfolg konnte Daniel Radcliffe bisher ein Vermögen von sage und schreibe 23 Millionen Pfund anhäufen. Er zählt damit zu Großbritanniens reichstem Teenager. Allein zwischen Juni 2007 und Juni 2008 erhielt er bis zu 25 Millionen US-Dollar für seine Gagen.

Neben den Harry Potter-Verfilmungen wirke Daniel Radcliffe in „David Copperfield“ (1999), „Der Schneider von Panama“ (2001), „December Boys“ (2007) sowie „My Boy Jack“ (2007) erfolgreich mit.

Die Verfilmung des siebten Romans von Joanne K. Rowling „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“, bei welcher Daniel Radcliffe wieder mitspielen wird, ist in zwei Teile untergliedert. Der erste Teil wird bereits nächstes Jahr in den deutschen Kinos gezeigt werden. Der zweite Teil ist für 2011 geplant.

Ich gehe davon aus, dass uns Daniel Radcliffe noch in so mancherlei Hinsicht überraschen wird. Besondere Aufmerksamkeit zog er bereits im vergangenen Jahr auf sich, als er im Theaterstück „Equus“ eine Nacktszene vor einem großen Publikum spielte und somit die Medien auf Trapp hielt. Wir dürfen also weiterhin auf seine vielversprechende Zukunft gespannt sein …

Ähnliche Artikel:

  1. Rupert Grint – Der Star aus Harry Potter
  2. ProSieben Spezial – „Harry Potter und der Halbblutprinz – Das Making Of“
  3. Emma Watsons steile Karriere
  4. “Harry Potter und der Halbblutprinz” – Die Verfilmung des sechsten Abenteuers
  5. “Twilight” – Star Robert Pattinson
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!