„Deutschland für Anfänger“: Gayle Tufts beleuchtet deutsche Eigenheiten auf ZDFneo

Es ist immer wieder spannend als Nichteinheimischer auf die Eigenheiten und Bräuche eines Landes zu schauen. Dabei entdeckt man meist viel Gutes, aber auch vieles, was einem komisch vorkommt. Wie sieht es mit uns Deutschen aus? Was haben wir für Besonderheiten, die uns selbst gar nicht auffallen?

Dieser Frage will die Kabarettistin Gayle Tufts auf den Grund gehen bzw. uns Deutsche über unsere Marotten aufklären. Tufts kam vor rund 20 Jahren aus den USA nach Deutschland und soll mit dem neuen Format gleichzeitig auch Zuzügler über deutsche Bräuche und Co. aufklären.

Eine „Doku-Reihe mit Comedy-Elementen“ nennt ZDFneo, wo die sechs Folgen laufen werden, das Format. Klingt extrem spannend und wir werden hoffentlich Teile unseres Landes und unserer Mentalität mit anderen Augen sehen.

Die Dreharbeiten zu „Deutschland für Anfänger“, so der vorläufige Arbeitstitel, haben gerade erst begonnen. Im Herbst sollen wir das Ergebnis dann auf ZDFneo sehen können.

Ähnliche Artikel:

  1. ZDFneo mit neuer Comedy-Show: „Ent-oder-weder“
  2. ZDFneo baut sich um und zeigt 2011 US-Serie „Dirty Sexy Money“
  3. US-Sitcom „The Middle“ bei ZDFneo
  4. Star Trek bei ZDFneo
  5. 30 Rock und ZDFneo
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!