Love Parade – WDR überträgt, Oliver Pocher moderiert im Web

Im letzten Jahr fiel die Love Parade aus. In diesem Jahr geht sie aber zur Freude etlicher Musik- und Technojünger in eine neue Runde. Wer am 24. Juli nicht in Duisburg dabei sein kann und trotzdem nichts verpassen will, kann sie sich natürlich auch wieder im TV ansehen, nur mit ein paar Änderungen.

Live übertragen wird sie diesmal nicht von RTL II und Viva, sondern vom WDR. Los geht’s im WDR Fernsehen um 13.40 Uhr. Moderieren werden den Spaß Thomas Bug und Catherine Vogel, die zudem noch von ein paar Kollegen unterstützt werden. Um 22.45 Uhr beginnt dann der zweite Teil der Live-Berichterstattung. Gezeigt wird das Geschehen auf der Bühne vor dem alten Güterbahnhof.

Im Radio hat man von 18 bis 24 Uhr auf 1Live hörenderweise dabei zu sein. Wer aufs Web setzt, wird mit Oliver Pocher und seiner Freundin Sandy Meyer-Wölden konfrontiert. Die Rechte hat sich die Bild gesichert und so wird ab 14 Uhr auf bild.de gestreamt. Pocher hüpft vor Ort durch die Menge und Sandy interviewt prominente Gäste.

Weitere Fragen rund um die Loveparade und andere Übertragungen oder Sendungen, werden Ihnen kostenlos im Internet beantwortet.

Ähnliche Artikel:

  1. Oliver Pocher hat Schweinegrippe und moderiert seine Show aus dem Krankenbett
  2. Sandy Meyer-Wölden und Oliver Pocher erwarten ihr erstes Kind
  3. Pocher soll sich selbst retten: „Pochers Sommermärchen“ vor der „Oliver Pocher Show“ auf Sat1
  4. Oliver Pocher Show wird eingestampft
  5. Oliver Pochers Weg ins Fernsehen
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!