„Kreutzer kommt“ und mit ihm Christoph Maria Herbst als Kommissar

Ziemlich dankbar hat sich Christoph Maria Herbst wohl auf diese neue Rolle gestürzt, denn zum ersten Mal spielt er die Hauptrolle in einem Krimi. Am heutigen Dienstag haben in Berlin die Dreharbeiten zum neuen ProSieben-Film begonnen.

„Kreutzer kommt“ soll dieser heißen und Christoph Maria Herbst wird in die Rolle des genialen sowie ungewöhnlichen Ermittlers Kreutzer schlüpfen. Er selbst ist ganz begeistert von der Rolle, denn Kreutzer sei sehr vielschichtig gegensätzlich und fast schon wie eine Spielwiese.

Er ist anscheinend ein Kommissar, der provozieren, manipulieren und dies manchmal laut und manchmal leise vollbringen soll. Klingt wie gemacht für Herrn Herbst!

In dem Film geht es um die Ermordung einer Nachtclub-Sängerin in einem Luxushotel. Keiner der Gäste darf das Hotel verlassen bis Kommissar Kreutzer auftaucht. Doch in Wirklichkeit ist er schon da und sondiert die Lage. Schnell wird klar, dass fast jeder der Täter sein könnte.

We will see… Bei Erfolg hat ProSieben eine Fortsetzung nicht ausgeschlossen, bisher ist aber nur dieser eine Film in Planung. Dabei ist die Zukunft von Stromberg noch weiterhin ungewiss…

Ähnliche Artikel:

  1. TV-Tipp für heute Abend: „Kreutzer kommt“ mit Christoph Maria Herbst
  2. Stromberg: Dreharbeiten zur fünften Staffel haben begonnen
  3. „Futurama“ kehrt schon im Herbst mit der sechsten Staffel zurück!
  4. New Moon – Biss zur Mittagsstunde kommt Ende November in die deutschen Kinos
  5. „Wetten, dass..?“: Markus Lanz und eine Rückkehr im Herbst?
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!