ProSieben veranstaltet Michael Jackson Day und zeigt „This is it“ als Premiere

Ja, jetzt ist es schon fast wieder ein Jahr her, dass der King of Pop, Michael Jackson, von uns gegangen ist. Klar, dass in den Tagen rund um seinen ersten Todestag die Medien einiges wieder aufrollen werden. So findet auf ProSieben am 24. Juni, also am Vorabend zum Todestag, ein „Michael Jackson Day“ statt und das mit einem echten Knaller:

Zum ersten Mal im deutschen Fernsehen überhaupt ist der Film „This is it“ zu sehen. Er zeigt Michael zu den Vorbereitungen zu seiner letzten geplanten Tour und wurde zum erfolgreichsten Konzertfilm überhaupt. Der Clou: Der Film wird direkt im Free-TV gezeigt und nicht erst auf einem der Pay-TV-Sender und das nur rund acht Monate nach seinem Kinostart!

Rund um „This is it“ widmet sich ProSieben den Tag über dem King of Pop und nach dem Film um 22:15 Uhr ist zunächst ein „Focus TV Spezial“ zum Thema „Die letzten Tage im Leben des King of Pop“ zu sehen, gefolgt von einer weiteren Premiere um 23:15 Uhr:

Die Doku „Gone To Soon“ des Journalisten Ian Halperin zeigt ein hautnahes Porträt des Künstlers und feiert zusammen mit anderen Sendern weltweit seine Erstausstrahlung. Na, wenn das mal nichts für alle Fans und Interessierte ist!

Ähnliche Artikel:

  1. Michael Jackson lebt noch – eine sinnvolle Verschwörungstheorie?
  2. Dokumentarfilm über Michael Jackson kommt zwei Tage eher in die Kinos
  3. Medienrummel um Michael Jackson
  4. Todesursache von Michael Jackson ist geklärt! Polizei ermittelt wegen eines Tötungsdelikts
  5. Michael Mittermeier wechselt 2011 von ProSieben zu RTL
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!