Aktuelle Staffel von Big Brother wird verlängert

Viele hatten das Format „Big Brother“ bereits abgeschrieben, doch so wie es aussieht zu früh, denn die aktuelle, inzwischen zehnte Staffel fährt so gute Einschaltquoten wie zuletzt vor fünf Jahren ein. Daher hat RTL II sich nun dazu entschlossen die Staffel in eine Verlängerung zu schicken.

Eigentlich war das Finale bereits auf den 7. Juni angesetzt. Nun wird Big Brother über die Fußball-WM hinaus andauern und zwar bis zum 9. August. Die Kandidaten müssen also ganze 63 Tage länger im Haus bleiben.

Noch wissen sie nichts von ihrem Glück, doch der Sender weist darauf hin, dass sie vor Antritt informiert werden, dass das Ende der Staffel variieren kann.

RTL II schlägt damit zudem zwei Fliegen mit einer Klappe, denn so hätten sie auch das Problem des Sommerlochs einigermaßen gelöst, denn bisher floppten fast alle Formate, die nach Big Brother liefen…

Ähnliche Artikel:

  1. Big Brother: RTL II gibt grünes Licht für elfte Staffel
  2. Big Brother 10 – Deutschland unter Dauerbeobachtung
  3. RTL II regelt Big Brother Nachfolge – Das Tier in mir
  4. Common Law wird nicht in eine zweite Staffel verlängert
  5. Endlich! Die zweite Staffel Californication kommt auf RTL II
  • Hehe, ich find das witzig.
    Da werden einfach mal 63 Tage länger eingeknastet. Man stelle sich vor man hockt im Bau und dann kommt einer an, das kann varieren, das dauert jetzt 63 Tage länger bei dir :D

    Gruß

    AMUNO
    der sich über einen Gegenbesuch immer freut ;)

Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!