Mehrzad Marashi ist der neue Superstar und RTL inszeniert weiter

Den wenigsten erzählen wir an dieser Stelle wahrscheinlich etwas Neues, wenn wir verkünden, dass Mehrzad Marashi die aktuelle Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen hat. Bereits im Vorfeld wurde ja das Verhältnis der beiden Kandidaten zur Feindschaft hochstilisiert und dementsprechend läuft die Berichterstattung auch weiter.

Das Finale begann schon mit einem kleinen Aufreger, denn Jury-Mitglied Nina Eichinger konnte nicht daran teilnehmen, da sie aufgrund der Aschewolke in Los Angeles festsaß. Vertreten wurde sie dann von Sylvie Van der Vaart. Nun ja…

Dies tat dem Interesse des Publikums natürlich keinen Abbruch und so fuhr das Finale Rekordwerte ein: fast 25% des Gesamtpublikums und ganze 39,2% in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

Laut RTL hätte uns alle die Entscheidung für Mehrzad überraschen sollen, doch so überraschend war das doch eigentlich auch nicht, oder? Und das obwohl Bild-Zeitung und Co. so viele schöne Schlagzeilen rund um Menowin erfunden haben. Auf jeden Fall versuchen sie an diesem Hype anzuknüpfen. Er hätte seine Chance verspielt, nun sei alles aus… Wann war denn jemals für einen Zweitplatzierten die Karrierechancen geringer als für den Erstplatzierten? Sonst hieß es immer: Ist auch super. Mach was draus… etc. Doch anhand von dem bösen Ex-Knacki Menowin kann man eine super tolle Loser-Geschichte inszenieren. Faszinierend, dass so viele Leute dies glauben… Was meint ihr?

Ach ja, der Single-Boycott, über den wir bereits berichtet haben, hat wohl leider nicht geklappt ;-) , denn Mehrzads erste Single hat die Download-Charts gestürmt und Lena Meyer-Landrut vom Thron gekickt…

Ähnliche Artikel:

  1. Wird Blümchen der wirkliche Sieger von DSDS?
  2. Deutschland sucht den Superstar: Rausschmiss von Helmut Orosz aufgrund von Drogen
  3. DSDS: Erste Mottoshow “Die Megahist von heute”
  4. Deutschland sucht den Superstar: Der Inhalt von Bohlens Schwein geht nach Haiti
  5. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ – Menowin Fröhlich bald im Dschungelcamp?
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!

Trackbacks / Pingbacks