Kabel 1 baut seine Serienabende schon wieder um!

Da hatte in diesem Jahr der Sender Kabel 1 vollkommen auf Serien über Serien gesetzt, ja, sogar ein paar von der großen Schwester ProSieben übernommen, und dann das. Leider bringen nur die wenigsten den gewünschten Erfolg. Das Resultat sind ständige Änderungen im Sendeablauf. Ob das jedoch Zuschauer dazu bringt bzw. alte halten kann ist fraglich…

Jedenfalls werden nun zwei der drei Serienabende auf Kabel 1 kurzerhand umgeworfen bzw. einfach durch Doppelfolgen ergänzt, so dass manche Formate weit gegen Mitternacht rutschen.

Fangen wir also mit der ersten Änderung an: Der Donnerstagabend beginnt nun um 20:15 Uhr mit einer Doppelfolge „Numb3rs“(was eigentlich auch verwunderlich ist, denn auch diese Serie hat nicht besonders gute Quoten), gefolgt von „The Unit“ um 22:15 Uhr und „Jericho“ in einer Doppelfolge ab 23:15 Uhr.

Und auch der Freitag muss wieder einmal dran glauben: Um 20:15 Uhr kommt wie gehabt „Ghost Whisperer“ und ab 21:15 Uhr nun wieder wie vorher eine Doppelfolge „Cold Case“ (wobei die zweite eine Wiederholung der vierten Staffel ist). „Medium“ rutscht als auf 23:10 Uhr und „Practice – Die Anwälte“ auf 0:10 Uhr.

Ähnliche Artikel:

  1. Neuer Donnerstag bei Kabel1: Lost und Primeval müssen gehen
  2. ZDFneo baut sich um und zeigt 2011 US-Serie „Dirty Sexy Money“
  3. “The Biggest Loser” auf Kabel 1
  4. ProSiebenSat1: Zusatzgebühr für HD auch im Kabel?
  5. Common Law wird nicht in eine zweite Staffel verlängert
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!