“Lie To Me” – Ab März ermitteln Psychologen auf Vox

Dr. Cal Lightman (Tim Roth) © Foto: VOX/Twentieth Century Fox

Dr. Cal Lightman (Tim Roth) © Foto: VOX/Twentieth Century Fox

Aktuell werden wir ja von allen Seiten mit Crime-Serien überflutet. In den meisten verlassen sich die Cops zwar gerne auf ungewöhnliche Methoden, am Ende siegen dann doch häufig Spurensicherung, Gentechnik, Autopsie und Co. Die neue Serie auf Vox, “Lie To Me”, versucht hier einen anderen Weg einzuschlagen.

Im Zentrum des Ganzen steht der Psychologe Dr. Carl Lightman, der sich vor allem auf kleinste Veränderungen in Mimik und Gestik spezialisiert hat und so fast jeder Lüge auf die Schliche kommt. Zusammen mit seinen Mitarbeitern der “Lightman Group” blickt er hinter die Fassade der Menschen und erkennt ihre wahren Gefühle. Sie werden daher von Regierung und Polizei zur Aufklärung der ganz schweren Fälle zur Hilfe gerufen…

Zwei Dinge sind an “Lie To Me” besonders spannend: Einmal, dass die Serie auf dem echten Psychologen Dr. Paul Ekman und seinen Erkenntnissen beruht, der als einer der bedeutendsten Wissenschaftler auf seinem Gebiet gilt. Ekman entwickelte das sogenannte “Facial Action Coding System”, das Bezüge zwischen bestimmten Gesichtsausdrücken und Emotionen herstellt.

Eine weitere interessante Tatsache ist die Besetzung. Die Hauptrolle des Dr. Carl Lightman hat nämlich niemand geringeres als Tim Roth übernommen. Er wurde einst durch Tarantinos “Pulp Fiction” bekannt und hat sich danach vor allem auf Independent Filme und künstlerische Produktionen konzentriert. Den weiblichen Part spielt Jennifer Beals, bekannt aus “Flahdance”, zuletzt gesehen in “The L-Word”.

Ab dem 10. März startet “Lie To Me” um 20:15 Uhr auf Vox…

Ähnliche Artikel:

  1. Navy CIS
  2. Rizzoli & Isles: Ab März 2012 auf Vox
  3. Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer: Im März auf RTL II
  4. Ab März neuer Serienmontag auf ProSieben: “FlashForward”, “Fringe” und “Supernatural”
  5. CSI: New York, Miami und Las Vegas ermitteln gemeinsam einen ganzen Abend lang auf RTL
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!