„Das Supertalent“: Thomas Gottschalk kommt! Und Dieter Bohlen verärgert?

cc by wikimedia/ César

cc by wikimedia/ César

Es war eindeutig die Schlagzeile der letzten Woche: Thomas Gottschalk hat bereits kurze Zeit nach dem Aus von „Gottschalk Live“ einen neuen Deal an Land gezogen, der für einiges an Verwunderung und Wirbel sorgt. Der Entertainer hat offenbar keine Lust mehr auf das Erste und wechselt nun zu RTL, genauer gesagt wird er in der Jury von „Das Supertalent“ sitzen.

Für Gottschalk stellt sich dabei vor allem die Frage nach der Glaubwürdigkeit, denn in den letzten Jahren wurde er nicht müde gegen das Bloßstellen von Kandidaten in Casting-Shows zu wettern. So hat er an seinen Vertrag wohl massive Änderungen an der Show geknüpft. Kandidaten sollen bei „Das Supertalent“ nicht mehr vorgeführt werden und es soll keinen Trash und keine nackten Tatsachen mehr geben.

Zudem soll die Dramaturgie nicht mehr so überzogen sein und es gibt keine Casting-Tour mehr. Die Show wird nur noch in Berlin, in der Nähe von Gottschalks neuer Villa, produziert. Dass hier vor allem das Spannungsfeld zwischen Gottschalk und Dieter Bohlen spannend sein wird, das ahnt wohl jeder.

So sind auch die aktuellen Schlagzeilen nicht verwunderlich: Zunächst hieß es, dass Bohlen selbst Gottschalk dabei haben wolle, doch nun soll alles ganz anders gelaufen sein: RTL habe Bohlen in die Verhandlungen und auch in den Umbau der Sendung nicht mit einbezogen. Dies soll auch das beharrliche Schweigen des sogenannten Pop-Titans erklären… Nun ja, spätestens im Herbst, wenn die neue Staffel von „Das Supertalent“ beginnt, wissen wir mehr. Ach ja, und die Frau zwischen Gottschalk und Bohlen ist ebenfalls gefunden: Michelle Hunziker, die bekanntlich mit beiden schon gut zusammengearbeitet hat.

Ähnliche Artikel:

  1. DSDS Kids: Dieter Bohlen sucht ab jetzt Kinderstars
  2. DSDS: Bruce Darnell und Natalie Horler neben Dieter Bohlen in Jury
  3. Thomas Gottschalk: Im Januar als Kandidat bei „Klein gegen Groß“ im Ersten
  4. Thomas Gottschalk: Mehrere Angebote von ARD und ZDF
  5. „Wetten, dass..?“: Letzte Show mit Thomas Gottschalk mit Warm-Up
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!