Klassiker extrem gefragt: RTL II sendet „MacGyver“ zur Primetime!

So manch einer vertritt diese Meinung schon länger: Die meisten aktuellen Serien im TV können an alte Klassiker und Kultserien von damals einfach nicht heranreichen! Gründe dafür gibt es sicherlich viele, vom heutigen übersättigten Markt bis hin zu Budget- und Autoren-Fragen. Den kuriosen wie wunderbaren Beweis dafür liefert nun RTL II.

Seit Jahren fährt bereits am Sonntagsnachmittag das „A-Team“ sehr gute Quoten ein. Man holte die längst vergangenen Folgen von „Baywatch“ und „MacGyver“ dazu und auch diese werden nach wie vor extrem gerne gesehen. „MacGyver“ beschert dem Sender am Sonntagnachmittag sogar regelmäßig Rekordquoten im zweistelligen Bereich!

Gleichzeitig versauern viele aktuelle Serien immer mehr und dies nicht nur bei RTL II. So zeigte der Sender sogar Samstagabend die Serie „Flashpoint“ in der deutschen Erstausstrahlung. Dies half nichts und die Quoten erreichen oft nicht einmal drei Prozent Marktanteil. Daher hat RTL II nun einen interessanten Schluss gefasst: „MacGyver“ und auch das „A-Team“ kommen nun ins Samstagabend-Programm!

Bereits an diesem Samstag fliegen „Law & Order: New York“ und „Flashpoint“ aus dem Programm. Stattdessen zeigt der Sender zur Primetime drei Folgen „MacGyver“ am Stück bis dieser um gegen 23 Uhr vom „A-Team“ abgelöst wird. Die wenigen Fans von „Flashpoint“ haben damit das Nachsehen, denn der Start der vierten Staffel fällt damit flach. Faszinierend!

Ähnliche Artikel:

  1. Junge Köpfe stürmen die EinsPlus Primetime
  2. Common Law wird nicht in eine zweite Staffel verlängert
  3. ProSieben: „V – Die Besucher“ kommen schon im Oktober zurück
  4. ProSieben: Nach „V“ kehren „Fringe“ und „Vampire Diaries“ zurück
  5. Viva Top 100 – Der Klassiker unter den Musikcharts
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!