Deutschland sucht den Superstar – Ab Januar 2010 startet die 7. Staffel

Noch bis zum 15. August 2009 hat jeder zwischen sechzehn und dreißig Jahren, ob mit Talent zum Singen oder ohne, die Möglichkeit, sich für die siebte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“, welche dieses Mal unter dem Motto „Die beste Zeit Deines Lebens“ steht und ab Januar 2010 im Fernsehen zu sehen sein wird, zu bewerben.

In einem Interview mit dem Branchendienst „DWDL“ versprach der RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger, dass bei DSDS 2010 alles anders wird. Er teilte mit, dass die Geschichten und Hintergründe rund um die Kandidaten mit Ausnahme der Grundfaktoren verändert werden, das heißt, dass die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ den Kandidaten auch in schwierigen Situationen helfen will.

Zum ersten Mal wird eine DSDS-Staffel unter ein Motto gestellt. Durch den Zusatz „Die beste Zeit Deines Lebens“ vermuten viele Quellen, dass der Sender RTL die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ noch mehr mit Soap-Elementen ausstatten wird, als dies bereits in der vergangenen Staffel der Fall war. Sollte sich dies tatsächlich bewahrheiten, würde dieses Konzept mit Sicherheit auch aufgrund der Tatsache, dass DSDS seit Jahren zu Deutschlands beliebtester Castingshow gehört, zum Erfolg führen.

Natürlich wird Dieter Bohlen wieder als festes Jury-Mitglied bei der Entscheidung mitwirken. Auch Marco Schreyl wird vermutlich wieder die Moderation der erfolgreichsten Castingshow übernehmen.

Ich bin der Auffassung, dass endlich wieder Kandidaten in die Top 10 kommen sollten, die das Publikum nur mit ihrer Stimme und Bühnenpräsenz überzeugen und begeistern können und auf billige und ausgedachte Schicksalstragödien verzichten.

Wie bei jeder Staffel werde ich mir wieder nur die Folgen ansehen, bei denen sich hässliche, dumme und am Rande des gesellschaftlichen Abgrunds stehende Menschen ohne Talent und Stimme vor ganz Deutschland blamieren werden. Ein echter Superstar wird auch in der siebten DSDS-Staffel, die ab Januar 2010 ausgestrahlt wird, nicht gefunden werden.

Ähnliche Artikel:

  1. Deutschland sucht den Superstar – Ein Rückblick auf die vergangenen sechs Staffeln
  2. Deutschland sucht den Superstar: Rausschmiss von Helmut Orosz aufgrund von Drogen
  3. Deutschland sucht den Superstar: Der Inhalt von Bohlens Schwein geht nach Haiti
  4. Two and a Half Men: Neue Staffel mit Ashton Kutcher im Januar auf ProSieben
  5. DSDS Kids: Dieter Bohlen sucht ab jetzt Kinderstars
  • “Ich bin der Auffassung, dass endlich wieder Kandidaten in die Top 10 kommen sollten, die das Publikum nur mit ihrer Stimme und Bühnenpräsenz überzeugen und begeistern können und auf billige und ausgedachte Schicksalstragödien verzichten.”

    Dieser Meinung bin ich auch, doch ich kann mir gut vorstellen, RTL diese Zuschaueranrufe gar nicht wertet. Bestimmt ist das nur eine Möglichkeit, um Geld zu verdienen. Der Superstar 2010 wird dann bestimmt wieder nur eine Eintagsfliege wie Schumacher und Co.

  • erzähle mal kurz wie daas gestern in köln war!!
    nach einer stunde in der kälte stehen wurden wir unter strengen sicherheischecks in den casting raum gelassen. handy aus, keine telefonate und nicht mehr raus!! dann gab es mehrere kamerateams ,die von den bewerber und den angehörigen ständig aufnahmen machten und interviews. dann endlich ein verkabelter rief: maurice jetzt du!! und deine mutter darf mit in die “bel etage”, weil bohlen ja ganz wo anders war!! dannauf dem weg dahin kurze anweisungen und verhaltenregeln drüben!! angekommen , maurice wird verkabelt und muss wiederne halbe stunden warten. ist alles winzig klein da oben ,darf nicht gesprochen werden!! ich werde vor das zimmer plaziert vor einem monitor, kann verfolgen was drinnen passiert ,bei laufender kamera!! maurice stellt sich vor und singt!! und er singt trotz stress und aufregeung gut!! dann bohlen:” deine stimme ist ätzend ,wie ein kloreiniger!! einfach scheisse”. die anderen bringen ihre kritik!! ich höre entsetzt zu wie sie maurice beurteilen und werde dabei natürlich gefilmt und ausgefragt! maurice kommt aus dem zimmer ,weinend , es wird weiter gefilm!!
    wir werden zurück zum castingraum escrtiert,da warten die anderen , und wieder kameras ,interviews, die maurices ganz enttäuschung filmen und interviewen!! dann endlich können wi gehen ,müssen aber erst noch die casting aufkleber zurüch geben!
    jetzt meine meinung zu dem ganzen,
    jetzt stehen die gewinner für den superstar von 2010 standen schon gleich im ersten casting fest,das ganze ein fake!! bohlen sitzt da mit einem knopf im ohr und kriegt die kommentare vorgesagt ,die er jedem kandidaten verpassen muss. um musik geht es garnicht ,wer nicht in das schema des “superstars ” passt ,wird eben auf der schiene ,der scheiss stimmt gedisst!!… Mehr lesen
    alle interviews wurden darauf hingeführt, maurice als enttäuschten ,weinenden kandidaten zu präsentieren.
    gerne hätte ich ihm das erspart,aber das gehört zu leben dazu und auch wenn man sich in die”fänge ” der öffentlichkeit gibt!
    ich weiss maurice kann gut singen und er soll es weiterhin tun, für sich und für andere und die das stück gänsehaut spüren zulassen!
    gut das bohlen nicht der schlüssel für gute musik ist!!

Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!