Doctor’s Diary – Männer sind die beste Medizin

Dr. Gretchen Haase alias Diana Amft ist zurück auf den Fernsehbildschirmen: Heute wurde auf RTL die erste von sieben Episoden der zweiten Staffel „Doctor’s Diary – Männer sind die beste Medizin“ ausgestrahlt.

In den beiden Teilen der Episode „Hurra: Endlich wieder Liebeskummer“ wird wieder einmal Gretchens Herz gebrochen. Ihr Jugendschwarm Dr. Marc Meier, dargestellt von Florian David Fritz, will ausgerechnet die fiese Schwester Gabi, welche meiner Meinung nach mit dem ehemaligen „Verliebt in Berlin“-Star Laura Osswald sehr gut besetzt wurde, heiraten. Dass Dr. Meiers Herz aber immer noch Gretchen gehört und er nur von Schwester Gabi erpresst wird, ahnt diese natürlich nicht.

Im Laufe der Episode erfährt Gretchen, die sich nach Außen hin auch mit der Trennung von Dr. Kaan abgefunden hat, dass dieser sie immer noch liebt, obwohl er sich für seine gerade erst aus dem Koma erwachte Frau entschieden hat. Dr. Kaan weiß jedoch nicht, dass seine Frau einige gefährliche Geheimnisse vor ihm verbirgt.

Die Tatsache, dass Gretchen zufällig im Garten eines alkoholkranken Millionärs landet, sorgt ebenfalls für einige verwirrende, aber lustige Momente. Als sich Alexis von Buren auf einem Maskenball auch noch in sie verliebt und anschließend die ganze Innenstadt mit Cinderella-Plakaten auf der Suche nach ihr bombadiert, fahren Gretchens Gefühle Achterbahn. Einen Dämpfer erhält sie jedoch, als ihr der arrogante Millionär auf unmissverständliche Art und Weise zu verstehen gibt, dass er kein Interesse an ihr hat.

Ein weiteres Problem stellt Gretchens alte Schulkameradin Susanne, gespielt von Tanja Wenzel, dar, die an Krebs erkrankt ist, sich nicht behandeln lassen will und vor Jahren mit ihrer Familie, die als einzige als Spender in Frage käme, gebrochen hat. Ob Gretchen es schafft, Susanne zu helfen?

In den nächsten Wochen wird RTL die folgenden Episoden ausstrahlen:

10.08.2009: Yippie: Noch mehr Arsch, noch weniger Sex!
17.08.2009: Na toll: Ohne Marc ist alles doof!
24.08.2009: Huch: Wachse über mich hinaus!
31.08.2009: Sauerei: Millionär will mein Herz stehlen!
07.09.2009: Romantisch: Drei Männer auf Haasenjagd
14.09.2009: Ja, ich will: Aber wer will mich?

Die erste Staffel von “Doctor’s Diary – Männer sind die beste Medizin gewann im vergangenen Jahr sowohl in der Kategorie „Beste Serie“ den Deutschen Fernsehpreis als auch in der Kategorie „Beste Comedyserie“ den Deutschen Comedypreis. Im Januar dieses Jahres wurde die Serie für den Adolf-Grimme-Preis nominiert.

Ich gehe davon aus, dass ich auch nächste Woche Montag in der Episode „Yippie: Noch mehr Arsch, noch weniger Sex!“ wieder sehr gut unterhalten werde. Ich bin gespannt darauf, wie sich die Begegnung zwischen Alexis von Buren und Gretchen entwickeln wird und ob diese es endlich schafft, ihren Traummann zu finden.

Ähnliche Artikel:

  1. Doctor’s Diary – Die Einschaltquoten liegen endlich im grünen Bereich!
  2. Doctor’s Diary: Die 2. Staffel kommt!
  3. Nora Tschirner bei „Doctor’s Diary“ – Die Dreharbeiten zur dritten Staffel haben begonnen
  4. Doctor’s Diary: RTL zeigt dritte Staffel bereits im Januar
  5. Dritte Staffel „Doctor’s Diary“: Sendeplatz steht fest
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!