Samuel Koch spricht bei Peter Hahne zum ersten Mal im TV

cc by wikimedia/ Christliches Medienmagazin

cc by wikimedia/ Christliches Medienmagazin

Der Unfall von Samuel Koch bei „Wetten, dass..?“ hat halb Deutschland bewegt. Zudem führte es dazu, dass Thomas Gottschalk seinen Rücktritt als Moderator erklärte. Nach gut einem halben Jahr wird sich Samuel nun an diesem Wochenende zum ersten Mal im Fernsehen selbst äußern.

Nicht wie üblich suchte er sich dafür eine der typischen Talk-Shows à la Beckmann und Co. aus, sondern wählte die Sendung von Peter Hahne aus. So wird Samuel Koch nun also an diesem Sonntag, den 26.6., um 13 Uhr im ZDF über seinen Gesundheitszustand und den Unfall sprechen.

Neben seinem Schicksal und seinen Fortschritten soll es dabei aber auch um Themen wie Glück, Glaube und Träume gehen. Ein TV-Auftritt der in der kommenden Woche garantiert für Gesprächsstoff sorgen wird!

Ähnliche Artikel:

  1. Wetten, dass…? – Kein Fremdverschulden bei der Unfall-Wette von Samuel Koch
  2. „Wetten, dass..?“ geht nach schwerem Unfall weiter
  3. Thomas Gottschalk hört bei „Wetten, dass…?! auf
  4. TV Hören und Sehen
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!