Aktuelle Filmstarts im April

Der April lädt mal wieder ein um ins Kino zu gehen. Sämtliche Filme werden erstmals im deutschen Kino ausgestrahlt und für jeden Geschmack ist was dabei, da das Genre facettenreich ist, von Dokumentationen über Thriller bis hin zu Dramen und Action. Wir zeigen hier nur eine kleine Auswahl an Filmen, empfehlen aber für den Komplettüberblick über alle Filme bei Filmstarts.de. Nun aber zu unseren Tipps:

Empfehlenswert aus der neuen Reihe ist der Animationsfilm “Thor.” Dieser entstand unter der Regie von Kenneth Branagh und besticht durch göttliche Schauspieler. Mit dabei sind u.a. Natalie Portman und Anthoniy Hopkins. In diesem Film wird Thor ein Opfer seines Temperaments und das vor seiner Inthronisation als zukünftiger König des Himmelsreichs Asgard. Er lässt sich zu einem Vergeltungsschlag provozieren, woraus ein erneuter Krieg zwischen ihm und den frostigen Riesen von Jotunheim resultiert. Thor wird auf die Erde verbannt und muss sich als Nachfolger seines Vaters Odin würdig erweisen. Dieser wird inzwischen von anderen Kriegern in Asgard bedroht, nichtsahnend, dass er seinen gefährlichsten Gegner in der eigenen Familie hat…


Der Dokumentationsfilm “Glücksformeln – Vom Suchen und Finden eines Lebensgefühls” beschreibt das Leben verschiedener Menschen und deren Suche nach dem Glück im Leben. So lernt man den 11-jährigen Luis kennen, der sich das Erwachsensein ziemlich schwer vorstellt, für den 90-jährigen Leo fing das Leben erst als Rentner an, als er seine Zeit der Kunst und dem Reisen widmen konnte. Und dann ist da noch ein 19-jähriges Mädchen, die mit dem Laufen eines Marathons versucht, ihre Zukunftsängste zu bewältigen. Elegant werden in diesem Film Einzelschicksale miteinander verwoben, die Suche nach dem Glück verbindet sie – und doch wird dem Zuschauer kein Patentrezept verabreicht, sondern regt zum Nachdenken über das eigene Leben an. Regie führte Larissa Trueby.

Außerirdisch geht es in dem Zeichentrickfilm “Milo und Mars” zu. Der kleine Milo, ist wie so viele Kinder, zeitweise von seiner Mutti genervt. Wie sehr er sie liebt, wird ihm erst bewusst, als sie weg ist. Marsmännchen haben unterschiedliche Mütter entführt, die sie für die Erziehung ihres eigenen Nachwuchses brauchen. Aus Versehen gelangt der kleine Milo mit ins All, der nun natürlich alles daran setzt seine Mutti zu retten. Unter der Regie von Simon Wells sind in der Hauptrolle Seth Green (Milo) und Joan Cusack (Milo´s Mutti) zu sehen.

Im August kommt dann der neue Film von Regisseur J.J. Abrams und Produzent Steven Spielberg! Sommer 1979: Einige Teenager werden Zeuge eines katastrophalen Zugunglücks. Kurz darauf geschehen unerklärliche Dinge. Ab 4. August im Kino! Oben seht Ihr schon mal den Trailer dazu.

Ähnliche Artikel:

  1. Neue Kinofilme im April
  2. Unsere Stars und Sternchen – aktuelle Neuigkeiten und Brisantes!
  3. Aktuelle Staffel von Big Brother wird verlängert
  4. Es wird wieder gepottert!
  5. Braveheart – Am kommenden Donnerstag im FreeTV
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!