Vodafone – werde Star im TV-Spot

Vodafone macht es jetzt möglich. Jeder kann jetzt ganz einfach über demn Aktionszeitraum hinweg einen virtuellen TV – Spot von sich, für sich selbst oder seine Freunde erstellen.

Und dies ist noch einfacher als man denkt. Alles was man braucht ist ein Foto von sich, auf dem das Gesicht gut zu erkennen ist. Das einzige was man hier auf alle Fälle beachten sollte ist, dass man nur Bilder verwendet an denen man die Rechte besitzt. Man darf also auf keinen Fall Bilder von anderen Personen verwenden, da dies rechtliche Schritte nach sich ziehen kann.

Ist dies gewährleistet, sucht man am besten bei Google nach den Stichworten Vodafone TV Star oder man gelangt über den Direktlink auf die Anwendung http://vodafone-tvstar.de/

Danach wählt man aus von welcher Quelle man das Bild hochladen möchte. Dies ist möglich von der Festplatte, von Facebook oder man nimmt direkt ein ganz neues über eine Webcam auf.

Über den Weiter – Button gelangt man zum nächsten Schritt, bei welchem man dem Bild einen Namen geben und es zoomen kann. Ist das Bild wie gewünscht eingestellt, muss nur noch den Nutzerbedingungen zugestimmt werden und schon kann es losgehen auf die Suche nach der jeweiligen Person.


Man kann das eigene Gesicht dann zum Beispiel in einer Ausstellung, am New Yorker Times Square und sogar auf dem T-Shirt von Lewis Hamilton bewundern.
Da alleine Ansehen aber etwas langweilig wäre, kann man das Video über Internetplattformen wie Facebook und Twitter auch allen seinen Freunden zeigen.

Diese Anwendung ist wirklich eine gelungene Abwechslung und sehr schön auszusehen. Man fühlt sich im Augenblick des Ansehens wirklich wie ein TV Star.

Ähnliche Artikel:

  1. 2011 sucht ARD „Deutschlands Schlau-Star“
  2. Star Quiz: Kai Pflaume ersetzt Jörg Pilawa
  3. Unser Star für Baku: Stefan Raab doch wieder dabei!
  4. Star Trek bei ZDFneo
  5. Product Placement – So werden die Stars von Modelabels ausgestattet
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!