rtv: eines der ältesten Fernsehmagazine in Deutschland

rtv Fernsehprogramm

rtv Fernsehprogramm

rtv ist ein Fernsehmagazin, welches wöchentlich (jeden Mittwoch) als kostenlose Beilage in mehr als 200 Tageszeitungen beigelegt wird (Supplement) und eine Auflage von ca. 9 Millionen Exemplaren erreicht. Somit ist das Fernsehmagazin eines der auflagestärksten in Deutschland, das schon 1961 als rtw erschienen ist und 1965 in rtv umbenannt wurde. Der Chefredakteur des Fernsehmagazins ist Matthias Rorth und der Verlag ist die rtv media group GmbH.

Der Aufbau von rtv ist ähnlich anderen Fernsehmagazinen. Das Cover beinhaltet immer eine bekannte Person des öffentlichen Lebens, zu der ein Artikel im Heft enthalten ist. Auf der ersten Seite sind häufig einige Artikel zu Personen und Promiinfos aus Hollywood. Auf der danach folgenden Seite wird entweder ein Interview oder ein Artikel zu einem wöchentliche wechselnden Thema veröffentlicht.

Danach kommt der Kernteil des Fernsehmagazins: das Fernsehprogramm. Dafür sind für jeden Tag zwei Seiten reserviert. Die erste Seite beinhaltet dabei immer sechs bis zehn der größten Sender und auf der zweiten Seite werden die dritten Programme und Premieren dargestellt. Des Weiteren gibt es unten immer das Programm von eher kleinen Sendern. Typischerweise wir in diesem Teil zu den Filmen und den Sendungen die Hauptbesetzung aufgelistet und der Tagestipp für die entsprechenden Fernsehprogramme beinhaltet eine knappe Zusammenfassung des Inhaltes. Auf das Fernsehprogramm folgen verschiedene Rubriken wie zum Beispiel Rezepte, Preisrätsel, Tipps und Gesundheit.

In der Rubrik Rezepte werden jahreszeitbedingte Kochrezepte dargestellt und zum häuslichen Nachkochen schmackhaft gemacht. Unter dem Begriff Preisrätsel verbirgt sich allwöchentliches ein Kreuzworträtsel, durch dessen Lösung ein Fernseher, Mp3 Player etc. gewonnen werden kann. Die Rubrik Tipps enthält Beschreibungen von neu in den Kinos erscheinenden Filmen, neuen Büchern, Alben, DVDs/Blue Rays etc. Und unter der Rubrik Gesundheit gibt es immer aktuelle Gesundheitstipps, die zu einer gesunderen Lebensweise anregen und das Wohlbefinden steigern sollen.

Außer dem Kreuzworträtsel, welches jede Woche in dem Fernsehmagazin enthalten ist, wechseln die Rubriken immer. Da das Heft werbefinanziert ist, besteht es in der Folge zu ca. einem Drittel aus Werbeanzeigen. Wie bei den meisten Fernsehzeitschriften, ist inzwischen auch das Programm von rtv online aufrufbar.

Ähnliche Artikel:

  1. Auf einen Blick
  2. Hörzu
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!