Big Brother: RTL II gibt grünes Licht für elfte Staffel

Nachdem in den letzten Monaten der Sender RTL II immer wieder für das weiter sinkende Niveau seines Programms in die Kritik geriet und die Einschaltquoten nicht gerade die besten waren, stand es längere Zeit in den Sternen ob „Big Brother“ überhaupt noch eine Zukunft hat.

In Interviews wurde sogar angedeutet, dass sich auch andere Sender für das Format „Big Brother“ interessieren würden und schon Gespräche darüber geführt würden. Am Ende hat sich der Sender dann wohl doch für eines seiner erfolgreichsten Sendekonzepte entschieden.

Es ist also beschlossene Sache: „Big Brother“ geht in die mittlerweile elfte Staffel. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest. Man will aber offenbar schon im Frühjahr starten. Die Bewerbungsphase hat auf jeden Fall bereits begonnen. Zum Konzept selbst und dem Motto der diesjährigen Staffel äußerte man sich ebenfalls noch nicht. Sicher ist offenbar nur, dass die Kandidaten wie in Anfangszeiten 100 Tage im Haus bleiben werden.

Ähnliche Artikel:

  1. Aktuelle Staffel von Big Brother wird verlängert
  2. Big Brother 10 – Deutschland unter Dauerbeobachtung
  3. Stromberg: Dreharbeiten zur fünften Staffel haben begonnen
  4. X Factor: Sarah Connor auch in der zweiten Staffel dabei
  5. Dritte Staffel „Doctor’s Diary“: Sendeplatz steht fest
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!