„Klugsch-Eißer und Co. KG“: Bruno Jonas und Rick Kavanian mit neuer Sendung im BR

© Rudolf Klaffenböck

© Rudolf Klaffenböck

Nachdem Bruno Jonas die altehrwürdige Kabarett-Sendung „Scheibenwischer“ verließ, bedeutete dies das Aus für das Format. Dieter Hildebrandt wollte die Sendung nicht alleine Mathias Richling überlassen und entzog die Namensrechte.

Seitdem hat man von Bruno Jonas nicht viel im Fernsehen gesehen. Ab Anfang nächsten Jahres ist er nun aber mit einer neuen Sendung zurück und dies zusammen mit Rick Kavanian und Monika Gruber. In „Klugsch-Eißer und Co. KG“ nehmen sie einmal im Monat immer mittwochs gesellschaftliche und politische Themen aufs Korn. Wie der Name schon vermuten lässt, spielt das Ganze in einer fiktiven PR-Agentur.

Die erste Sendung läuft am 5. Januar 2011 um 22 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Jonas ersetzt damit den zum ZDF abgewanderten Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig. Wir wünschen viel Glück zum Start!

Ähnliche Artikel:

  1. Ich liebe Deutschland: Jürgen Lippe mit neuer Show auf Sat1
  2. „Boris macht Schule“ – Boris Becker mit neuer Sendung bei Sat1
  3. Die ZDF Mediathek – Sendung verpasst?
  4. RTL Nitro: Neuer Free-TV-Sender ab April!
  5. Kritik an RTL II-Sendung „Tatort Internet“ wird immer lauter
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!