Kultserie „Dallas“ kehrt zurück!

Vor kurzem haben wir an dieser Stelle noch berichtet, dass RTL eine Art Neuauflage von Kultserien wie „Denver Clan“ oder „Dallas“ plant, da meldet sich auch schon ein Original wieder zu Wort. Ja, es ist Wirklichkeit: „Dallas“ kehrt auf die Mattscheiben dieser Welt zurück!

Rund 350 Millionen Menschen in 90 Ländern verfolgten von 1978 bis 1991 die 14 Staffeln rund um Öl, Sex und Intrigen der Familie Ewing auf der Southfork Ranch. Nun wurde eine Neuauflage angekündigt, wahrscheinlich zur Freude von Millionen TV-Glotzern.

Stritten sich damals noch die beiden Sprösslinge der Öl-Dynastie, J.R. Und Bobby Ewing, geht es heute wohl um die Söhne der beiden, John Ross und Christopher. Für die beiden Rollen sind Kiefer Sutherland, bekannt aus „24“, und Josh Holloway („Lost“) im Gespräch.

Von den alten Darstellern wird sich auch so mancher in einer Nebenrolle die Ehre geben: Larry Hackman (J.R.), Patrick Duffy (Bobby) und Linda Gray (Sue Ellen) gelten als sicher. Na, sind wir gespannt, ob man an alte Erfolge anknüpfen kann. Bereits im nächsten Jahr will der US-Sender TNT mit der Ausstrahlung beginnen.

Ähnliche Artikel:

  1. „Fort Boyard“ kehrt zurück, diesmal auf Kabel1
  2. RTL plant neue Serie à la „Dallas“: „Der Clan“
  3. Martial-Arts-Mönch-Lasko kehrt auf RTL zurück
  4. Götz George spielt wieder Schimanski – Tatort kehrt ins Ruhrgebiet zurück
  5. „Futurama“ kehrt schon im Herbst mit der sechsten Staffel zurück!
Bei uns sind alle sinnvollen Kommentare und Trackbacks ohne das Attribut nofollow!